Mittwoch, 29. Dezember 2010

Der Vertrag

Keuschheits Vertrag

Zwischen Herrin und Keuschling

Der Vertrag ist Sofort und Unbegrenzt gültig, die Aufhebung dieses Vertrages kann nur mit der Zustimmung der Herrin erfolgen.

Der Keuschling tretet sein Bestimmungs und Verfügungsrecht über sein Sexualleben an seine Herrin ab, die Herrin wird von nun an über Ihren Keuschling Bestimmen und Verfügen Wann, Wo und Wie Sie möchte.
Der Keuschling gelobt seiner Herrin Ehrlichkeit und treue sowie gehorsam zu sein und alle Ihre Entscheidungen als richtig und sinnvoll anzuerkennen. Die Herrin hat keinerlei Verbote oder Tabus Sie kann Ihren gelüsten freien Lauf lassen und alle Ihre Phantasien ausleben, der Keuschling wird Sie dabei immer und im vollem Umfang unterstützen und bestärken dieses auch zu machen. Die Herrin wird sorgsam mit Ihrem Keuschling umgehen und Ihm so Erziehen wie Sie es für richtig hält. Die Herrin kann diesen Vertrag zu jeder zeit ändern oder was hinzufügen ohne die Zustimmung des Keuschlings.

Ich nehme diesen Vertrag an. Der Keuschling

Wenn du meine Herrin diesen Vertrag annehmen willst dann mach dazu ein Kommentar. Du kannst auch gerne diesem Vertrag was hinzufügen was immer du möchtest !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen